Kategorie: Linux





CUPS-Accounting für PCL-Drucker am Heimserver (Linux/Unix/Mac)

Der Heimserver auf Linux- oder einer anderen Unix-/BSD-Basis eignet sich als Druckerstation. Verbreitet ist der CUPS-Server, der übrigens auch auf dem Apple Macintosh zum Einsatz kommt. CUPS loggt die Druckaufträge mit, was praktisch ist, wenn man eine Übersicht über den Verbrauch benötigt oder die gedruckten Seiten abrechnen will (für den Arbeitnehmer, in der WG, was auch immer). Das funktioniert jedoch lediglich bei Postscript-Druckern. Wie man Seitenstatistiken für PCL-Drucker erzeugen kann, zeigt folgender Artikel.

Weiterlesen

USB-Gerät per libftdi in C und Python ansprechen (Debian/Ubuntu)

Der FTDI-Chip ist bei einfachen USB-Geräten relativ weit verbreitet. Er simuliert eine serielle Schnittstelle am USB-Port. Wer selbst einfache Geräte programmieren will, kann FTDI unter Linux mit der offenen Bibliothek libftdi nutzen. Im folgenden Tutorial wird ein einfaches Beispiel zum Ansprechen des Chips mit Hilfe dieser Bibliothek gezeigt.

Weiterlesen





Seite 1 von 3123